DAS TRAMBAHNHÄUSL

Das Trambahnhäusl ist ein Raum für Ideen und Engagement. Ein Schwerpunkt liegt dabei im (sub)kulturellen Bereich. Wenn ihr eine Idee habt oder euch engagieren wollt, sprecht uns gerne an! Hier findet ihr unsere Kontaktdaten.

    GRUPPEN

    PROJEKTE

    MIETEN

    KONTAKT

    IMPRESSUM

 
So ein Theater!
 
Im November wird das Haus neben unserem regulärem Programm für Thetaerproben für das Stück "Elias Revolution" von Maja das Gupta genutzt. Ein Theaterstück für junges Publikum (14+).
 
Aufführungen ab Dezember unter anderem im Pepper Theater.
 

 

 

ABGESAGT!

TUBA, TANZ und TEE
 

Live-Musik für Senioren

 

Am 11.11. von 12-14 Uhr findet in unserer kleinen Einrichtung ein Tuba, Tanz und Tee Event statt.

 

Unsere Tubamusikerin spielt im Duo mit einem Saxophonist und wird von Schlager über Klassiker das

spielen, was das Herz begehrt.

 

Für Verpflegung vor Ort ist gesorgt. Es wird zu Kuchen

und Kaffee eingeladen.

 

Bei Rückfragen bitte unter der 0152/04806645 anrufen.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Leider muss dies Veranstaltung krankheitsbedingt abgesagt werden. Wir freuen uns auf einen neuen termin im Dezember.

 

 

 

Mit Lou durch Ramersdorf

 

"Hallo liebe Kinder und Famailien, ich bin Lou, das Alpaka! Kommt ihr mit mir auf Entdeckungstour durch Ramersdorf?"

 

Am Freitag, den 15.10.21, 15-18 Uhr startet die digitale Stadtteil-Rallye "Mit Lou durch Ramersdorf" mit einer Auftaktveranstaltung.


 

Die Rallye richtet sich an Kinder, Familien und ggf. auch an Einrichtungen. Sie ist dauerhaft mit Smartphone/Tablet und der App Actionbound spielbar.

Ziel ist es, den Stadtteil Ramersdorf und die sozialen Einrichtungen darin besser kennenzulernen, und das auf spielerische Art und Weise.

 

Du willst wissen was in Ramersdorf los ist? Dann klick HIER

 

 

Streetart Workshops

 

in der Unterführung an der Rosenheimer Straße Ecke Kirchseeonerstraße

 

Die Termine für die offene Teilnahme, ohne Anmeldung und kostenfrei:

Donnerstag 30.09.

von 14:00-17:00 Uhr für ältere Menschen

 

Donnerstag 07.10.

von 14:00-17:00 Uhr für jedes Alter

 

Freitag 08.10.

on 14:00-17:00 Uhr für jedes Alter

 

Eröffnungsfeier am 08.10. um 18:00 Uhr 

„Die klingenden Bücher“ –

eine musikalische Lesung in Kooperation

mit der Stadtbibliothek Ramersdorf.

 

Unter Anleitung der Treffleitung und

Kunstpädagogin Marlene Pruss und ihrem Team wird

zum Thema Glück mit bekannten

Streetart-Techniken gearbeitet.


 

 

Kunst- & Kulturschaffende aufgepast! Kostenfreie Ausstellungsfläche für deine Kunst

 

Egal ob Filmprojekte, Bilder, Installationen - bei uns im Trambahnhäusl kannst du Kunst machen, deine Kunstwerke ausstellen, Vernissagen veranstalten und dazu mit Kaffee und Freunden zu Vinyl lauschen.

 

Kostenfrei stellen wir ab jetzt unsere 27qm für dich zur Verfügung!

 

Wir unterstützen auch gerne beim Auf- und Abbau.

Für Materialkosten kommen wir nicht auf.

 

Weiteres nach Absprache. 

 

 

 

Gehen Sie gern in die Natur?

Haben Sie ein Lieblingsinsekt? Haben Sie schon mal von Roboterbienen gehört?

 

Vom 4.9.-6.9. sind wir ganztags am Trambahnhäusl. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen!

 

Wir verteilen Fragebögen und nehmen Statements in Audio / Video auf, die bei Genehmigung Teil der Inszenierung „Elias Revolution“ werden (9.12. und 10.12. in der Kulturbühne Spagat im Domagk-Park, Gastspiele 14.12. und 15.12. im Pathos Theater, letzte Vorstellung 17.12. im Theater Pepper in Ramersdorf). Außerdem entsteht ein kurzer Video-Clip an der mobilen Klimastation. 

 

Ab November werden wir  im Trambahnhäusl proben und

freuen uns auch über Probenbesuche nach Absprache!

Das Projekt wird vom BA Ramersdorf-Perlach gefördert. 

 

LINK Maja das Gupta

 
Postapokalyptischer Schmuckworkshop

 

am 17.08.2021 von 16-19 Uhr

kostenfrei und ohne Anmeldung

mit Paula Pongratz

 

Beim Postapokalyptischen Schmuckworkshop können kleine und große Besucher:innen tolle Schmuckstücke aus gestelltem Material wie Elektronikabfällen und anderen Überresten der menschlichen Zivilisation herstellen.

Ästhetikbewusstsein und ein bewusster Umgang mit Ressourcen werden euch von Paula Pongratz vermittelt.

Die Schmuckstücke dürfen natürlich mit nach Hause genommen werden.

 

Foto: Paula Pongratz

 

Spazierengehen

mit Pinsel im Gepäck

 

Lust auf einen besonderen  Spaziergang?

Wir gehen auf kreative Entdeckungstour durch Ramersdorf:

 

Wir malen und zeichnen ohne Vorkenntnisse.

Das Besondere ist, wer möchte, darf mit den Ohren schauen oder mit den Händen riechen.

 

Angeleitet von einer Kunstpädagogin vermessen wir unseren Stadtteil und es entstehen Kunstwerke für Zuhause.

 

Kostenfrei mit Termin nach Vereinbarung.   

 

 

Mach mit bei der Stadtteilaktion

Ramersdorf blüht!

 

Bei uns im Trambahnhäusl ist dieses kleine Minigewächshaus eingezogen.

Dieses Glas kann sich ohne Gießen an der richtigen Stelle mit gutem Tageslicht ganz alleine versorgen, wie eine kleine Miniwelt. Spannend, oder?

 

Immergrüne Miniwelten könnt Ihr ganz einfach selber machen, und wir haben für euch kostenlose Bastelsets.

Meldet euch, für eine immergrüne Fensterbank!

Wir sind auch via Facebook oder Instagram für Euch erreichbar.

 

Ihr wollt sehen, was andere in Ramersdorf zum Blühen gebracht haben? Dann klickt hier.

 

 

 

Kreativ trotz Lockdown

Raumüberlassung für Kunstschaffende

 

Wir wollen auch im Lockdown kreativ sein:

Kunstschaffende dürfen unseren Gruppenraum kostengünstig für künstlerisches Arbeiten nutzen - 1 Woche, 1 Person. Meldet euch, wenn ihr mehr wissen wollt, wir freuen uns auf's Werkhäusl!

Du willst mitmachen? Dann schreib uns gern eine Nachricht oder ruf uns an.

 

 

 

 

 

Kleb uns dein Glück

Kontaktlose Kunstaktion am Trambahnhäusl

 

Malt mit wasserfesten Stiften auf wetterfeste Aufkleber alles zum Thema Glück. Kommt vorbei und klebt sie auf unsere Bänke vor der Tür. Immer und jederzeit – seht, was die anderen geklebt haben!


In jeder Tüte werden 2 Aufkleber, 2 Permanentmarker und ein Flyer gepackt sein. Du willst mitmachen? Dann schreib uns gern eine Nachricht oder ruf uns an.


Wir freuen uns auf eine lustige Stickerei!

 

 

 

 

 

2021 in Ramersdorf

 

 

Wir sind optimistisch, 2021 können bei uns in Ramersdorf wieder phänomenale Dinge stattfinden!
Wie beispielsweise diese feurige Runde hier, die Feuerinsel im Trambahnhäusl.
Danke für das tolle Video Nina Edenhofer (auch auf Facebook und Instagram)!
 
Habt ihr auch Wünsche und Ideen? Dann meldet euch hier, wir freuen uns auf eure Ideen!
 
We Make Up by tubebackr | https://soundcloud.com/tubebackr Music promoted by https://www.free-stock-music.com Attribution-NoDerivs 3.0 Unported (CC BY-ND 3.0) https://creativecommons.org/licenses/...
Dubstep – Royalty Free Music from Bensound www.bensound.com

 
 

 

 

Trambahnhäusl goes Instagram

 

 

Neues Jahr, neuer Kanal - wir sind ab jetzt auch auf

Instagram.

 

 

 

 

 

 
 

 

Ramersdorf leuchtet - wir auch!

 

Wir machen mit bei Ramersdorf leuchtet - ein Lichtblick während des Lockdowns. Schaut doch mal in's Küchenfenster vom Trambahnhäusl, am besten wenn es dunkel ist! Danke an die Künstler El Rago und Matthias Stadler von Tamtam.
 
Macht mit bei der Aktion und schenkt Ramersdorf weitere Lichtblicke - einfach die Lieblingsbeleuchtung ins Fenster hängen und schon können alle Abendspaziergänger sehen, wie Ramersdorf leuchet. Mehr zu dieser Aktion findet ihr hier.
 
 

 

Yes! Das Trambahnhäusl ist wieder besetzt

 

Trotz Corona Lust und Ideen etwas zu machen? Dann finden wir sicher das passende Format oder entwickeln ein ganz neues?

 

Unsere Telefonsprechstunde findet immer dienstags und donnerstags von 17-19 Uhr statt. Gerne könnt ihr unser aber auch eine Mail schreiben oder auf Instagram und Facebook erreichen.

 

 


Nachbarnhelfen in der Corona-Krise


Ab dem 27.07. haben wir unsere Corona-Hotline Zeiten geändert. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0152- 04688789 immer dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr. Hier können sich NachbarInnen melden, die Unter-stützung aufgrund der Corona-Krise benötigen oder die Unterstützung  anbieten möchten. Unter dem Motto #NachbarnHelfen vermitteln wir Freiwillige aus den Nachbarschaften, die einkaufen gehen, Medikamente und Rezepte abholen, zur Post gehen oder auch Telefon Patenschaften. Nähere Informationen finden Sie hier.

 


Lange Nacht der Demokratie


Am 2.10. findet im Werksviertel in München eine Auftaktveranstaltung für die lange Nacht der Demokratie im nächsten Jahr statt. Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Dieser Frage gehen unter anderem die Landtagspräsidentin Ilse Aigner oder der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter nach.

Nähere Infos gibt es hier.


Da in der momentanen Situation nur wenige BesucherInnen im Werksviertel dabei sein können, streamen wir die Veranstaltung bei uns im Trambahnhäusl. Es gibt maximal 9 Plätze, also schnell anmelden, wer dabei sein will unter:

NTTram@quarterm.de

 

 

 

 

 

 

Broschüre zum Thema


Wir haben die Schließzeit genutzt und gemeinsam mit dem Demokratie-Lokal eine Broschüre herausgebracht.


Hier werden niederschwellig Angebote gemacht, wie man sich für die Demokratie engagieren kann, zum Beispiel auch, wenn man kein Wahlrecht in Deutschland hat. Leicht erklärt und witzig bebildert!


Schnappt Euch das Heft, es liegt bei uns und z.B. auch im Treff Ramersdorf Süd aus!

 

 

Was heißt Freiheit?


In unserem Fenster könnt Ihr Euch im Rahmen unseres Projektes "Die Wertebank"überlegen, welche Ideen und Meinungen Ihr zu diesem großen Thema habt. Ein Thema - aktueller denn je mit den aktuellen Einschränkungen, die wir gerade erleben. Was heißt also "Freiheit" für Euch?

 

Bringt Euren Stift mit und lasst und an Euren Gedanken teilhaben.


Mehr zum Wertebank-Projekt erfahrt Ihr hier.

 

 

 

Share your thoughts!

 

Share your thoughts ist zuende und hat eine erstaunliche Erkenntnis gebracht: zumindest unsere BesucherInnen nehmen die Krise eher als Chance wahr. Mehr Dazu findet Ihr unter unserem Reiter Projekte.

 

 

Eingeschränkte Schließung

 

Ab dem 8. Juni 2020 öffnen wir für einzelne Gruppen beschränkt und mit einem angepassten Hygienekonzept wieder unsere Türen. Private Feiern können vorerst aber noch nicht stattfinden und momentan auch keine neuen Termine angenommen werden.


Von Montag, den 25. Mai 2020, bis Sonntag, den 31. Mai 2020, findet auch dieses Jahr – trotz oder gerade aufgrund der ungewohnten Situation - wieder eine Woche im Zeichen des nachbarschaftlichen Miteinanders statt.


Vom 25.Mai bis 31.Mai 2020 SHARE YOUR THOUGHTS   

 

Da unsere Kontakte durch die Corona-Pandemie sehr eingeschränkt sind, möchte das Trambahnhäusl seinen NachbarInnen eine Plattform bieten, sich trotzdem auszutauschen.

Eine Woche lang hängen dafür Postkarten bei uns an der Außenwand, die die NachbarInnen mit Gedanken zur momentanen Situation beschriften können.

Eine Auswahl der Gedanken wird danach am Häusl oder auf unserer Website zu sehen sein.

 

Am 28.Mai 2020 20.30 bis 22.15 Uhr  SPIEL MIT DEM FEUER - FILM AB!

 

Im Trambahnhäusl wird regelmäßig mit Feuer Kunst geschaffen. Ob Poi, Stab, Feuerfächer oder Fackel, hier wird normalerweise heiß geübt. Da unsere Feuerinsulaner momentan nicht üben  können, projizieren wir einen gut zweiminütigen Film von der Designerin Nina Edenhofer im Loop an die Außenwand des Trambahnhäusls.

 

Corona Hotline #Nachbarn helfen


Seit 16. März bieten wir eine Corona Hotlineunter der Rufnummer 0152-04688789 von montags bis freitags.  10 bis 16 Uhr können sich hier Menschen melden, die Unterstützung aufgrund der Corona-Krise benötigen oder die Unterstützung anbieten möchten.


Unter dem Motto #NachbarnHelfen vermitteln Freiwillige aus den Nachbarschaften, die einkaufen gehen, Medikamente und Rezepte abholen, zur Post gehen etc. Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

 

Besucht uns gern auf

FACEBOOK

 

Im Trambahnhäusl geht es bunt zu - mal poetisch, mal musikalisch, mal feurig - dank der hier aktiven Gruppen. Mehr zu den Gruppen im Trambahnhäusl findet ihr hier.

Das Trambahnhäusl ist ein Raum für Ideen und Engagement. Ein Schwerpunkt liegt dabei im (sub)kulturellen Bereich. Wenn ihr eine Idee habt oder euch engagieren wollt, sprecht uns gerne an! Hier findet ihr unsere Kontaktdaten.

Samstags überlassen wir das Trambahnhäusl für private Feiern. Mehr Informationen hierzu findet ihr hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nachbarschaftstreff Trambahnhäusl, QuarterM gGmbH