Trambahnhäusl
Trambahnhäusl

Herzlich willkommen im Trambahnhäusl! 

 

CORONA-HOTLINE #NACHBARNHELFEN

 

Ab dem 27.07. haben wir unsere Corona-Hotline Zeiten geändert. Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0152- 04688789 immer dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr.  Hier können sich NachbarInnen melden, die Unterstützung aufgrund der Corona-Krise benötigen oder die Unterstützung  anbieten möchten. Unter dem Motto #NachbarnHelfen vermitteln wir Freiwillige aus den Nachbarschaften, die einkaufen gehen, Medikamente und Rezepte abholen, zur Post gehen oder auch Telefon-Patenschaften.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.quarter-m.de/-nachbarnhelfen

 

 

 

 

LANGE NACHT DER DEMOKRATIE

 

Am 2. 10. findet im Werksviertel in München eine Auftaktveranstaltung für die lange Nacht der Demokratie im nächsten Jahr statt. Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Dieser Frage gehen unter anderem die Landtagspräsidentin Ilse Aigner oder der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter nach.

Nähere Infos gibt es unter: https://www.lndd.de/

 

Da in der momentanen Situation nur wenige BesucherInnen im Werksviertel dabei sein können, streamen wir die Veranstaltung bei uns im Trambahnhäusl. Es gibt maximal 9 Plätze, also schnell anmelden, wer dabei sein will unter: 

                                                 NTTram@quarterm.de

 

 

 

 

 

 

MITMACHEN IN DER DEMOKRATIE!

 

Wir haben die Schließzeit genutzt und gemeinsam mit dem Demokratie-Lokal eine Broschüre herausgebracht. Hier werden niederschwellig Angebote gemacht, wie man sich für die Demokratie engagieren kann, zum Beispiel auch, wenn man kein Wahlrecht in Deutschland hat. Leicht erklärt und witzig bebildert! Schnappt Euch das Heft, es liegt bei uns und z.B. auch im Treff Ramersdorf Süd aus!

 

 

 

 

 

 

WAS HEISST FREIHEIT?

 

In unserem Fenster könnt Ihr Euch im Rahmen unseres Projektes "Die Wertebank"überlegen, welche Ideen und Meinungen Ihr zu diesem großen Thema habt. Ein Thema - aktueller denn je mit den aktuellen Einschränkungen, die wir gerade erleben. 

Was heißt also "Freiheit" für Euch? Bringt Euren Stift mit und lasst und an Euren Gedanken teilhaben. Mehr zum Wertebank-Projekt erfahrt Ihr hier: www.quarter-m.de/wertebank.

 

 

 

 

 

 

 

 

SHARE YOUR THOUGHTS!

 

Share your thoughts ist zuende und hat eine erstaunliche Erkenntnis gebracht: zumindest unsere BesucherInnen nehmen die Krise eher als Chance wahr. Mehr Dazu findet Ihr unter unserem Reiter Projekte.

 

 

EINGESCHRÄNKTE ÖFFNUNG AB DEM 8.JUNI

 

Ab dem 8. Juni 2020 öffnen wir für einzelne Gruppen beschränkt und mit einem angepassten Hygienekonzept wieder unsere Türen. Private Feiern können vorerst aber noch nicht stattfinden und momentan auch keine neuen Termine angenommen werden.

Von Montag, den 25. Mai 2020, bis Sonntag, den 31. Mai 2020, findet auch dieses Jahr – trotz oder gerade aufgrund der ungewohnten Situation - wieder eine Woche im Zeichen des nachbarschaftlichen Miteinanders statt.

 

Vom 25.Mai bis 31.Mai 2020 SHARE YOUR THOUGHTS    

Da unsere Kontakte durch die Corona-Pandemie sehr eingeschränkt sind, möchte das Trambahnhäusl seinen NachbarInnen eine Plattform bieten, sich trotzdem auszutauschen.

Eine Woche lang hängen dafür Postkarten bei uns an der Außenwand, die die NachbarInnen mit Gedanken zur momentanen Situation beschriften können.

Eine Auswahl der Gedanken wird danach am Häusl oder auf unserer Website zu sehen sein. Planen Sie in dieser Woche also einen Abstecher zu unserem Nachbarschaftstreff mit ein und vergessen Sie ihren Stift nicht! 

 

Am 28.Mai 2020 20.30 bis 22.15 Uhr  SPIEL MIT DEM FEUER - FILM AB!

Im Trambahnhäusl wird regelmäßig mit Feuer Kunst geschaffen. Ob Poi, Stab, Feuerfächer oder Fackel, hier wird normalerweise heiß geübt. Da unsere Feuerinsulaner momentan nicht üben können, projizieren wir einen gut zweiminütigen Film von der Designerin Nina Edenhofer im Loop an die Außenwand des Trambahnhäusls. Planen Sie also an diesem Abend einen kurzen Abstecher zu uns. Und vielleicht, wenn es wieder losgeht, selber mitmachen?

 

CORONA-HOTLINE #NACHBARNHELFEN

 

Seit 16. März bieten wir eine Corona-Hotline unter der Rufnummer 0152- 04688789 von montags bis freitags.  10 bis 16 Uhr können sich hier Menschen melden, die Unterstützung aufgrund der Corona-Krise benötigen oder die Unterstützung anbieten möchten.

Unter dem Motto #NachbarnHelfen vermitteln Freiwillige aus den Nachbarschaften, die einkaufen gehen, Medikamente und Rezepte abholen, zur Post gehen etc.

Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.quarter-m.de/-nachbarnhelfen

 

 

 

Das Trambahnhäusl hat eine offizielle Facebook-Seite!

 

Besucht uns da gerne, liked und postet!

https://www.facebook.com/Nachbarschaftstreff-Trambahnh%C3%A4usl-444848869210362/

Im Trambahnhäusl geht es bunt zu - mal poetisch, mal musikalisch, mal feurig - dank der hier aktiven Gruppen. Mehr zu den Gruppen im Trambahnhäusl findet ihr hier.

Das Trambahnhäusl ist ein Raum für Ideen und Engagement. Ein Schwerpunkt liegt dabei im (sub)kulturellen Bereich. Wenn ihr eine Idee habt oder euch engagieren wollt, sprecht uns gerne an! Hier findet ihr unsere Kontaktdaten.

Samstags überlassen wir das Trambahnhäusl für private Feiern. Mehr Informationen hierzu findet ihr hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nachbarschaftstreff Trambahnhäusl, QuarterM gGmbH